You are currently viewing Ing­w­er Shots

Ing­w­er Shots

Du möcht­est gesund durch den Win­ter und am besten durch das ganze Jahr kom­men? Dann soll­test du dem momen­ta­nen Trend fol­gen und deinen Mor­gen mit Ing­w­er-Shots starten. Mit Ing­w­er in den Tag zu starten wirkt sich viel­seit­ig auf deine Gesund­heit aus.

Sie sind reich an Vit­a­mine, Min­er­al­stof­fen und Antiox­i­dantien und besitzen zahlre­iche gesund­heits­fördernde Eigen­schaften. Andere Beze­ich­nun­gen sind deshalb auch „Immun- Beau­ty- oder Energie-Boost­er. Aber ver­di­enen Ing­w­er-Shots auch wirk­lich diese Namen?
Ein klares Ja.

Ing­w­er ist ein echt­es Mul­ti­tal­ent, denn die Knolle wirkt antibak­teriell, lin­dert Schmerzen sowie Entzün­dun­gen und kann sog­ar bei Übelkeit helfen. Ing­w­er ist primär bekan­nt für seine antibak­terielle Wirkung. Diese Wirkung wird durch die Sub­stanz Gin­gerol („natür­lich­es Aspirin) her­beige­führt, welche das Wach­s­tum von Bak­te­rien hemmt.
Durch seine Antiox­i­dantien wer­den unsere Zellen vor freien Radikalen geschützt, was sich auf unsere Haut­ge­sund­heit auswirkt und das Altern verzögert. Ein Shot enthält Eisen, Mag­ne­sium, Cal­ci­um, Natri­um, Kali­um und Phos­phor. Diese Min­er­al­stoffe sor­gen für ein strahlen­des Haut­bild und beu­gen Haa­raus­fall, Müdigkeit und trock­ene Haut vor. Eine wahre Beau­ty-Waffe für innere und äußere Schön­heit mit Anti-Aging-Formel. Kein Wun­der, dass das Mini-Getränk in der Mod­el-Branche so beliebt ist. Wis­senschaftler erk­lären diesen Effekt durch die antientzündlichen Eigen­schaften der Ingwerknolle

Sie heißen übri­gens Shots da sie hochkonzen­tri­ert sind und ein kleines Schlückchen (Schnaps­glas 2cl)  für all die pos­i­tiv­en Wirkun­gen ausreicht.

Ver­such es doch mal und überzeuge dich selb­st. Vielle­icht wird auch bei Dir der Ing­w­er-Shot ein fes­ter Teil dein­er mor­gendlichen Rou­tine. Es lohnt sich auf jeden Fall für deine Gesund­heit.
Ing­w­er-Shots beste­hen aus weni­gen dafür aber sehr konzen­tri­erten Zutat­en. Die Hauptzu­tat bildet Ing­w­er, der als Saft­grund­lage in rein­er Form mit weni­gen weit­eren Zutat­en gemixt wird. Daraus ergibt sich dann der absolute Pow­er-Drink mit einem Hoch an Vit­a­mi­nen und Nährstof­fen.  Das Beste, du kannst dir deinen täglichen Ing­w­er-Shot für eine Woche im Voraus ganz ein­fach selb­st zubere­it­en. Dann weißt du auch genau wie viel frisch­er Ing­w­er let­z­tendlich in deinem Shot steckt.

Ich empfehle Ing­w­er-Shots in die Mor­gen­rou­tine mit einzubauen und gle­ich nach dem Auf­ste­hen zu trinken. Ein Ing­w­er-Shot am Mor­gen sorgt für einen richti­gen Energie-Kick. Die enthal­te­nen Scharf­stoffe wär­men von innen, man spürt förm­lich wie Ing­w­er die kör­pereige­nen Kräfte mobil­isiert und als Wach­mach­er fungiert. Du bist sofort hellwach und startest energiege­laden in den Tag. Aber Vor­sicht! –Das gilt vor allem für Neue­in­steiger- Ing­w­er-Shots kön­nen zu Beginn eine echte Gewöh­nung für den Kör­p­er sein. Je nach­dem wie du mit der Schärfe zurechtkommst, soll­test du dich langsam her­an­tas­ten. Grund­sät­zlich ist aber zu beto­nen, dass eben genau diese Schärfe Ing­w­er- Shots aus­machen. Sie sind eben keine Smooth­ies zum Genießen.

Der klas­sis­che Ing­w­er-Shot beste­ht aus Ing­w­er, Zitro­nen­saft und eine Priese Cayen­nepf­ef­fer, das mit frischen Orangen, Äpfeln oder auch Granat­apfel aufgepeppt wer­den kann. Auch Kurku­ma hat eine entzün­dung­shem­mende Wirkung und stärkt das Immun­sys­tem und passt per­fekt zum Shot. Zutat­en wer­den püri­ert oder entsaftet und ver­sor­gen dich anschließend eine Woche lang mit dein­er mor­gendlichen Dosis Ingwer-Power.

Bleibt gesund! Beste Grüße, das Team der Prax­is Essgenuss!

Zutat­en:

100 g Bio- Ingwer 

3 Orangen

1 Zitrone

2 EL Honig o. Agaven­dick­saft (alter­na­tiv die Süße weglassen)

1 dau­men­großes Stück Bio- Kukruma

1 Msp. Pfef­fer und Cey­clon Zimt

Zubere­itung:

Orange und Zitrone auspressen.

Ing­w­er­knolle und Kurku­ma in Stücke schneiden.

Saft, Ing­w­er und Kurku­ma in Stand­mix­er oder mit dem Püri­er­stab sehr gut püri­eren. Mit Honig, Zimt und Pfef­fer abschmecken.

Die Flüs­sigkeit durch ein feines Sieb geben. In Flaschen abge­füllt und im Kühlschrank auf­be­wahrt, hält sich der Ing­w­er-Shot eine Woche.

Du möcht­est mehr über das The­ma Ing­w­er-Shots und unser Immun­sys­tem erfahren? Dann besuch doch einen unser­er näch­sten Gesund­heits-Plus Workshops!

Zurzeit gibt es keine bevorste­hen­den Events.

Beitrag teilen:

Share on whatsapp
WhatsApp 
Share on facebook
Facebook 
Share on linkedin
LinkedIn 

Schreibe einen Kommentar