You are currently viewing Gesun­der Ess­genuss: Linsen-Spinat-Eintopf

Gesun­der Ess­genuss: Linsen-Spinat-Eintopf

Zutat­en für 4 Portionen: 

1 kleine Gemüsezwiebel
2 Knoblauchze­hen
500 g  Süßkartof­fel
200 g Babyspinat
3 Ess­löf­fel Rap­söl
1 Dose Kokos­milch
1 Liter Gemüse­brühe
3 Ess­löf­fel Cur­ry­paste oder Cur­ry­pul­ver (Unser Favorit: Ori­en­tal Orange von Spir­it of Spice)
1 Teelöf­fel Kreuzküm­mel, gemahlen
150 g rote Linsen

250 g Joghurt 
1 Bund Korian­der
Salz, Prise Zucker

Zubere­itung:

1. Gemüsezwiebel und Knoblauch schälen und fein wür­feln.
2. Süßkartof­fel waschen, schälen und in Wür­fel schnei­den.
3. Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen und zur Seite stellen.
4. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dün­sten. 5. Süßkartof­feln zufü­gen. Mit Kokos­milch und Brühe ablöschen.
6. Mit Salz, Currypaste/Curry und Kreuzküm­mel würzen. 5 Minuten zugedeckt dün­sten. Lin­sen zufü­gen und weit­ere 8–10 Minuten Minuten dün­sten. Spinat zum Ein­topf geben und 2 Minuten mit dünsten.

7. Für den Korian­der­joghurt:
Korian­der waschen, trock­en­schüt­teln, die Blättchen von den Stän­geln zupfen und hack­en. Joghurt und Korian­der mis­chen und mit Salz und ein­er Prise Zuck­er abschmecken. 

8. Den Ein­topf mit Korian­der­joghurt servieren. 

Genussvolle Grüße aus der Prax­is Ess­genuss „Aben­teuer Küche“

Beitrag teilen:

WhatsApp 
Facebook 
LinkedIn 

Schreibe einen Kommentar